Seelenfeld Arbeit

Sowohl in Einzelarbeit, als auch in Gruppen. Dieser Arbeit liegt das Wirken von morphogenetischen Feldern zugrunde, das viele aus der Aufstellungsarbeit kennen.

Seelenfeld Arbeit, ist eine weiterführende Form der klassischen systemischen Aufstellungsarbeit nach Bernd Hellinger. Es wirkt dasselbe Prinzip, also Arbeit mit morphogenetischen Informationsfeldern, der Umgang allerdings ist nicht systemisch sondern basiert auf den vielseitigen Möglichkeiten der Seele, und unter Einbezug der geistigen Welt.
 
Mein Interview bei Quer-Denken.TV

Durch meine langjährige Arbeit mit Menschen, Umwelt, und geistiger Welt, bin ich der Auffassung, dass jedes System, mag es uns noch so viel Sicherheit versprechen, die Entfaltung der Seele, und damit auch das Wachstum des Menschen behindert.

Neben den Systemen, in denen wir aufgewachsen sind, und die uns prägen, tragen wir Strategien, Sub-Persönlichkeiten, Ängste und Muster in uns, die in entsprechenden Situationen eher negativ und blockierend wirksam werden können.

Im Seelenfeld -Seminar werden Situationen ( Familie, Arbeit etc.), Projekte, Personen, seelische Nöte, Fragen und Träume aufgestellt, und umsichtig gewandelt. Dabei ist es möglich, dass sich ein Szenario aus Karma, Familie und / oder anderen betroffenen multidimensionalen Aspekten an die Oberfläche wühlt.

Dem Wunsch der Seele entspricht es, diese Szenarien im Einklang mit allem was ist zu einer friedvollen Lösung zu bringen. Nicht immer will das auch der Mensch in uns.

Ein spannender Bogen, der meistens durch das Gefühl der Akzeptanz und Liebe bereit ist sich zu wandeln.

 


"Der GEIST jedes WESENS zeigt sich in den Augen, im Gesicht und in allen Körperbewegungen und Gesten."

Khalil Gibran